Kloster auf Zeit - Mönch werden

Kloster entdecken

Im Menschsein steckt tief der Wunsch, intensiv zu leben, die Sehnsucht, den Glauben zu leben, so dass unsere Seele wirklich erfüllt ist und die Verbindung von Glaube und Menschsein mehr ist als nur Dekoration.

Zudem suchen viele nach einer inneren Orientierung, die auch in Krisenzeiten standhält, und aus der ich erkennen kann, welcher Weg und welcher Platz für mich gut ist. Es handelt sich also um eine doppelte Suchbewegung: Die Suche nach einem angemessenen Glauben und die Suche nach dem eigenen Leben.

Vielleicht steckt das alles auch in Ihnen? Dann sind Sie eingeladen, an unserem Projekt „Kloster auf Zeit“ für Männer teilzunehmen.

Tiefe erleben

Als Missionsbenediktiner, die in einer langen, lebendigen Tradition leben, erfahren wir unser Kloster immer wieder als einen Ort, der uns auf das Wesentliche des Alltags verweist.

Die Struktur des Tages, eine Kultur des Massvollen und die klösterliche Atmosphäre können eine innere Klarheit wecken und einen Raum schenken, in dem Ihre Sehnsucht eine Antwort in der Gegenwart Gottes findet.

Mit Benediktinern leben

Wir laden Sie ein, etwa einige Wochen das Leben mit uns zu teilen. Sie wohnen im Kloster, beten mit uns das Chorgebet, Arbeiten mit uns; kurz: Sie erleben unser benediktinisches Leben.

Daneben erhalten Sie durch Gespräche und Unterricht einen Einblick in die monastische Lebensform, die auch für solche Menschen ein Gewinn ist, die nicht auf Dauer im Kloster leben wollen.

Das Wagnis beginnt

Ihr Beginn von „Kloster auf Zeit“ kann das ganze Jahr über erfolgen und gilt auch für junge Männer, die gerade die Matura abgeschlossen haben.

Sind Sie neugierig geworden? Ich würde mich freuen, wenn Sie sich bei mir melden, um dann in einem Gespräch über eine Teilnahme zu sprechen.

Das Angebot von „Kloster auf Zeit“ steht Männern zwischen 18 und 45 Jahren offen.

Kontakt

P. Joseph M. Schnider
Abtei St. Otmarsberg

(Email)    Telefon 055 285 81 39

 

 

 

 

 

 

 

 

Abtei St. Otmarsberg - © Br. Bernhard Bisquolm   -    nach oben